Meilensteine

Aus der Garage in den Weltmarkt

Vor mehr als 25 Jahren hat alles begonnen – in einer kleinen, 36 m2 großen Garage in Neustadt/Donau. Lediglich ausgestattet mit einem Zeichenbrett, einer Fräs- und einer Drehmaschine, die noch heute in der Lehrwerkstatt verwendet wird (siehe Bild oben), legte Firmengründer Erich Scheugenpflug den Grundstein für die Erfolgsgeschichte von Scheugenpflug. Seitdem ist viel passiert: Mehr als 400 Mitarbeiter auf drei Kontinenten tragen heute dazu bei, unsere Kunden mit der für sie optimalen Lösung für ihre individuelle Klebe-, Dosier- und Vergussaufgabe zu versorgen. Jeden Tag, weltweit.

2019

Neue Gesellschaft für das Lohnverguss-Geschäft
Mit der Gründung der neuen dipotec GmbH bündelt Scheugenpflug sein Know-how und seine langjährige Erfahrung im Bereich Lohnverguss.

Wir sind TOP!
Beim 26. unabhängigen Innovationswettbewerb „TOP 100“ schafft Scheugenpflug den Sprung unter die Besten und wird als Top-Innovator ausgezeichnet.

2018

Neue Niederlassung in Rumänien
Gründung von Scheugenpflug S.R.L. in Sibiu (Rumänien)

2017

Deutlich weniger Materialausschuss
Die A90 CV, eine neue Förderlösung für die Materialversorgung aus Kartuschen, reduziert den Materialausschuss pro Kartuschenwechsel um bis zu 90 Prozent

Gewonnen!
Bei der Preisverleihung zum „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ geht Scheugenpflug als Sieger hervor.

Generationenwechsel
Firmengründer Erich Scheugenpflug zieht sich aus der Geschäftsführung zurück und übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat.

2016

¡Hola México!
Gründung des neuesten Tochterunternehmens Scheugenpflug México, S. de R.L. de C.V. in Guadalajara, Mexiko

Für die Mobilität von morgen
Markteinführung unserer neuen High-Performance-Dosierlösung für das Wärmemanagement bei Hochvoltbatterien: Das System erlaubt beim Auftrag hochabrasiver Wärmeleitmaterialien Dosiergeschwindigkeiten von bis zu 80 ml/s.

Zum 4. Mal unter Bayerns Besten
Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie zeichnet Scheugenpflug erneut mit der Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“ aus.

2015

25 Jahre Scheugenpflug
Die Zukunft fest in Blick feiern 325 Mitarbeiter weltweit das runde Firmenjubiläum.

Power für Großgebinde
Mit der Fassrührstation entwickelt Scheugenpflug die erste Aufbereitungsanlage, mit der feuchtigkeitsempfindliche Vergussmedien in 200 l-Gebinden prozesssicher unter Vakuum aufbereitet werden können.

Finalist beim Mittelstandspreis
Die Oskar-Patzelt-Stiftung zeichnet Scheugenpflug als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes“ aus.

Ausgezeichnete Leistung
Bereits zum dritten Mal nach 2012 und 2009 erhält Scheugenpflug die Auszeichnung „BAYERNS BEST 50“.

2012

Mehr Platz!
Erweiterung der Produktionsfläche auf 11.500 m2 am Standort Neustadt/Donau

Top-Verfahrenstechnik für Integratoren
Markteinführung der Prozessmodule, die es Integratoren und Automatisierern erlauben, höchste Verfahrenstechnikstandards im Bereich Kleben und Vergießen auch in eigenen Linien oder Produktionszellen zu nutzen.

Preisträger bei „BAYERNS BEST 50“
Zum zweiten Mal gehört Scheugenpflug zu den 50 wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen in Bayern.

2010

Patentiertes Verfahren
Scheugenpflug entwickelt den patentierten Vakuumfüge-Prozess, mit dem sensible elektronische Bauteile ohne mechanische Belastung gefügt werden können.

Die neue Allzweckwaffe
Markteinführung des Materialaufbereitungs- und Fördersystems A310: Das Multitalent erlaubt eine schonende Aufbereitung und Förderung flüssiger Vergussmassen unter Vakuum.

2009

Die Besten in Bayern
Scheugenpflug gehört erstmalig zu „BAYERNS BEST 50“.

Finalist bei „TOP 100“
Beim Innovationswettbewerb „TOP 100“ verpasst Scheugenpflug nur knapp den Sprung in die Endauswahl.

2007

Stetiges Wachstum
Ausbau des Firmengebäudes am Standort Neustadt/Donau auf 5.800 m2

Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten
Gründung von Scheugenpflug Inc. in Kennesaw, Georgia (USA)

2005

Potente Technik
Markteinführung der patentierten Scheugenpflug-Vakuumfassfolgeplatte zur zuverlässigen und wirtschaftlichen Förderung hochviskoser Vergussmaterialien

2003

Umfirmierung
Aus der Scheugenpflug GmbH wird die Scheugenpflug AG.

Neuer Standort in China
Gründung von Scheugenpflug Resin Metering Technologies Co., Ltd. in Suzhou (China)

1997

Premiere
Entwicklung der Dos A300 als erstes eigenständiges Modul zur Materialaufbereitung unter Vakuum

1990

Die Urgesteine
Markteinführung des ersten volumetrischen Mehrfach-Kolbendosierers und der Materialaufbereitung AA50

Grundstein für den Erfolg
Erich Scheugenpflug gründet die Scheugenpflug GmbH.