Fertigungs- & Prozessintegration

Welcher Automatisierungsgrad sollte es sein?

Dosiersysteme arbeiten selten „stand-alone“. Sie sind in zunehmend komplexere Fertigungsabläufe integriert. Das kann die Verknüpfung mehrerer Dosiersysteme bedeuten, aber auch die Anbindung an vor- und nachgelagerte Prozessschritte, wie Oberflächenvorbehandlung oder Aushärtung. Ein modulares Konzept bildet hier die Basis für die einfache Integration von Systemkomponenten in Fertigungsumgebungen jeglichen Komplexitäts- und Automatisierungsgrades.