Vakuumdosiersysteme VDS

Für höchste Anforderungen an Qualität und Performance

Steigende Qualitätsanforderungen, wachsende Bauteilkomplexität oder zusätzliche Freiheitsgrade in Konstruktion und Entwicklung – es gibt viele Gründe, um beim Vergussprozess auf Vakuum zu setzen. Die Vakuumdosiersysteme von Scheugenpflug wurden für die wirtschaftliche Serienfertigung bei höchsten Qualitätsansprüchen entwickelt. Alle VDS-Systeme verfügen je nach Bedarf über eine Dosiereinheit für 1K- oder 2K-Vergussmedien. Die blasenfreie Bereitstellung des Vergussmediums übernimmt eine der Aufbereitungs- und Förderanlagen A310. Der komplette Raum um das bzw. die Bauteile wird durch leistungsfähige Vakuumpumpen evakuiert. Die dadurch garantiert blasenfreie, gleichmäßige Befüllung von Bauteilen ermöglicht die notwendige Vergussqualität auch bei schwierigsten Aufgabenstellungen. Deshalb stehen für die jeweiligen Anforderung verschiedene, wirtschaftliche Modelle zur Verfügung – als Stand-Alone-Anlage oder integriert in eine Fertigungslinie.


VDS B
Optimiert für große Bauteile

Die Variante VDS B(asic) eignet sich speziell für den blasenfreien Verguss von großen bis sehr großen Bauteilen. Da hier in der Regel kein Verfahren der der Bauteile nötig bzw. möglich ist, kommt die VDS B ohne Achsen aus. Dies ermöglicht wiederum eine einfachere Größenskalierung der Vakuumkammer.

Ihre Vorteile
  • Höhere Bauteilzuverlässigkeit dank verbesserter Durchtränkung
  • Zuverlässiger Verguss unter Vakuum auch für große Bauteile
Auf einen Blick
Füllverguss++Mehrfachverguss
Punktverguss++Taktzeit(+)
RaupeBauteilgröße++
Einfachverguss++
Wichtigste Funktionen
  • Dosiereinheit und materialführende Teile beheizbar
  • Effektive Evakuierung mittels leistungsfähiger Vakuumpumpe
  • Anwenderfreundliche Bedienung über Visualisierung UVISneo
Typische Einsatzbereiche
Technische Daten
Evakuierzeit (auf 10 mbar) [s]40
Mögliche DosiererDos P016, Dos P050, Dos P100
(alle nur Einfachauslass)

VDS U
Der Alleskönner für ein breites Anforderungsspektrum

Flexibilität in der Elektronikfertigung ist unter anderem eine Domäne von Universalsystemen, die es erlauben, schnell auf Produktwechsel zu reagieren. Das Vakuumdosiersystem Universal, das üblicherweise über drei Verfahrachsen sowie eine automatische Becherposition verfügt, ist dabei die ideale Lösung für die Serienproduktion mittlerer und großer Bauteile. Ob schwierige Bauteilgeometrien, komplexe Vergussprogramme oder eine große Teilevielfalt – mit diesem System sind Sie auf alles vorbereitet.

Ihre Vorteile
  • Kurze Zykluszeiten durch Verguss mehrerer Bauteile pro Evakuierungsvorgang
  • Realisierung einer hohen Bauteilqualität trotz schwieriger Teilegeometrien und komplexer Vergussprogramme
  • Unverzichtbar für sicherheitsrelevante und hochfunktionale Bauteile
Auf einen Blick
Füllverguss++Mehrfachverguss(+)
Punktverguss++Taktzeit+
Raupe++Bauteilgröße++
Einfachverguss++
Wichtigste Funktionen
  • Konturverguss unter Vakuum dank XYZ-Achssystem
  • Effektive Evakuierung mittels leistungsfähiger Vakuumpumpe
  • Dosiereinheit und materialführende Teile beheizbar
  • Anwenderfreundliche Bedienung und intuitive Dosierprogrammerstellung mittels Visualisierung: UVISneo
Typische Einsatzbereiche
Technische Daten
Evakuierzeit (auf 10 mbar) [s]23 - 52
Mögliche Dosierer

Dos P016, Dos P050, Dos P100
(alle nur Einfachauslass)


VDS P
Power, wenn Zeit der limitierende Faktor ist

Zeit kann aus verschiedenen Gründen der limitierende Faktor sein. Mit dem Vakuumdosiersystem VDS P(ower) lässt sich dieses Problem einfach lösen. Das System ist mit üblicherweise drei Verfahrachsen, einer automatischen Becherpostion und einem Mehrfach-Kolbendosiersystem (2- bis 8-fach, weitere auf Anfrage) ausgestattet. Mit einem Evakuiervorgang werden hier möglichst viele Bauteile gleichzeitig in gleichmäßigem Raster vergossen, immer mehrere pro Dosierhub. Dieses System ist die Lösung für den Verguss mittlerer und kleiner Bauteile in großen bis sehr großen Stückzahlen – und das in kürzester Zeit und höchster Qualität.

Ihre Vorteile
  • Schnelle Taktzeiten durch gleichzeitigen Verguss mehrerer Bauteile pro Evakuiervorgang und Dosierhub
  • Kurze Evakuierzeiten dank leistungsstarker Vakuumpumpen
  • Unverzichtbar für sicherheitsrelevante und hochfunktionale Bauteile
Auf einen Blick
Füllverguss++Mehrfachverguss++
Punktverguss++Taktzeit++
Raupe+Bauteilgröße+
Einfachverguss++
Wichtigste Funktionen
  • Konturverguss unter Vakuum dank XYZ-Achssystem
  • Effektive Evakuierung mittels leistungsfähiger Vakuumpumpe
  • Dosiereinheit und materialführende Teile beheizbar
  • Anwenderfreundliche Bedienung und intuitive Dosierprogrammerstellung mittels Visualisierung: UVISneo
Typische Einsatzbereiche
Technische Daten
Evakuierzeit (auf 10 mbar) [s]23 - 38
Mögliche DosiererDos P016, Dos P050, Dos P100 (alle nur Einfachauslass); Vakummkammerdosierer 4- bis 12-fach Auslass

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Telefon+49 9445 9564 0