Prozesssichere Förderung abrasiver Materialien aus Hobbocks

Fassfolgeplattensystem A280

Das Fassfolgeplattensystem A280, das in seinem Grundaufbau der A220 gleicht, verfügt über die bewährte Scheugenpflug-Doppelkolbenpumpe. Diese Pumpe kommt nur auf einer Seite mit Material in Berührung, während auf der Rückseite eine Spülflüssigkeit dafür sorgt, dass abrasive Füllstoffe nicht an den Dichtungen hängen bleiben. So können mit diesem System hoch abrasive, pastöse Medien mit unerreichten Standzeiten kontinuierlich gefördert werden.


Ihre Vorteile
  • Lange Standzeiten durch eine robuste und langlebige Doppelkolbenpumpe
  • Sehr bedienerfreundlich
  • Hohe Prozesssicherheit aufgrund vollautomatisierter Druck- und Vakuumregelung
Auf einen Blick
1K++Gefüllt+
2K++Abrasiv ++
Atmosphäre++Kontinuierlich+
Vakuum(+)Aufbereiten(+)
FlüssigFördern++
Hochviskos++
Wichtigste Funktionen
  • Kontinuierliche Förderung mittels einer robusten und langlebigen Doppelkolbenpumpe
  • Patentierte Vakuumfassfolgeplatte für blasenfreies Andocken
  • Einfache Bedienung durch ergonomische Hobbockschublade mit Gebindezentriervorrichtung und selbsterklärende Steuerung SCP200

Sie wollen mehr über die A280 wissen? Kontaktieren Sie uns einfach!

Telefon+49 9445 9564 0