Kolbendosiersysteme Dos P

Präzise, robust, langlebig

Die Kolbendosiersysteme Dos P016 / 050 / 100 / 300 / TCA sind hochpräzise volumetrische Dosiersysteme, die für die Verarbeitung von 1K- und 2K-Materialien ausgelegt wurden und ein breites Anforderungsspektrum abdecken. Exakt dimensionierte Dosierzylinder ermöglichen die Ausbringung reproduzierbarer Materialvolumina. Bei 2K-Materialien erzeugt das parallele Entleeren beider Zylinder in das gemeinsame Mischrohr ein jederzeit konstantes Mischungsverhältnis und damit höchste Prozesssicherheit. Gleichzeitig lassen sich so auch druck-, feuchtigkeits- oder scherempfindliche Vergussmedien schonend fördern, ohne Veränderungen des Materials befürchten zu müssen. Anwender profitieren zudem von einer einfachen und schnellen Wartung, hohen Standzeiten sowie beträchtlich reduzierten Instandhaltungskosten. Mit optionalen Features wie Ventilüberwachung, Mischrohrheizung oder Dosierkopfheizung lassen sich diese Systeme flexibel an die jeweilige Aufgabenstellung anpassen.

Ihre Vorteile
  • Keine Abhängigkeit der Dosiergenauigkeit von Temperatur, Druck oder Viskosität
  • Jederzeit konstantes Mischungsverhältnis durch parallele Entleerung der Dosierzylinder
  • Breites Einsatzspektrum (material- und anwendungsseitig)
Auf einen Blick
1K++Hochviskos++
2K++Gefüllt++
Atmosphäre++Abrasiv++
Vakuum++Kontinuierlich
Flüssig++Standzeit++
Wichtigste Funktionen
  • Gleichzeitiges Ausdrücken der Zylinder durch gemeinsame Hubmechanik ermöglicht homogenes Mischungsverhältnis
  • Sensorische Überwachung der Ein- und Auslassventile sowie der Zylinderbefüllung
  • Temperierung des Materials durch Mischrohrheizung (optional)
  • Dosiernadelüberwachung mit Kamera (optional)
Varianten Dos P016 / 050 / 100 / 300

Je nach Vergussmenge der Applikation wird die Größe des Dosierkopfs optimal ausgelegt.

VarianteP016P050P100P300
Gewicht (kg)1319,53348,5
Max. Volumen/Schuss
2K bei Verhältnis 1:1 (ml)
3590229318
Variante Dos P016 TCA für Wärmeleitmaterialien

Der Kolbendosierer Dos P016 TCA (= Thermally Conductive Adhesives) wurde speziell für den prozesssicheren Auftrag von hochgefüllten Wärmeleitmedien optimiert. Im Vergleich zum Dos P-Standardmodell lassen sich mit dem Dos P016 TCA bis zu dreimal höhere Dosiergeschwindigkeiten erzielen – bei konstant hoher Applikationsgenauigkeit.

Video zur Funktionsweise

Sie haben Fragen zum Dos P? Kontaktieren Sie uns!

Telefon+49 9445 9564 0