Mehrfach-Kolbendosiersystem Dos P-X

Höchstleistung auf engstem Raum

Sind Höchstleistungen bzgl. Stückzahl und Taktzeit gefragt, kommen Mehrfach-Kolbendosiersysteme zum Einsatz. Mit diesen Systemen können mehrere Bauteile pro Zeiteinheit vergossen werden. Besonders geeignet sind sie beim Verguss vieler kleiner Bauteile und vor allem in der Anwendung als Vakuumdosierer. Ihre unerreichte Performance erzielen sie unter anderem dadurch, dass sich die Befüll-, Evakuier- und Belüftungszeit auf viele Bauteile verteilt. Mehrfach-Kolbendosiersysteme bestehen aus mehreren funktional aneinandergereihten Einzeldosierern, von denen jeder über eigene Ein-/Auslassventile sowie eine eigene Überwachungssensorik verfügt. Eine gemeinsame Ausdrückvorrichtung sorgt dabei für absolute Gleichmäßigkeit aller Auslässe bei der Dosierung. Bei nicht voll bestücktem Werkstückträger können über die Einzeldüsenansteuerung auch flexibel eine oder mehrere Düsen abgeschaltet werden. Unabhängig von der Anzahl der Einzeldosierer erreichen die Systeme eine perfekte Dosiergenauigkeit und hohe Standzeiten.

Ihre Vorteile
  • Hoher Teiledurchsatz pro Zeiteinheit (bis zu 48-fach Verguss möglich)
  • Jederzeit konstantes Mengen- und Mischungsverhältnis durch gemeinsame Hubeinheit
Auf einen Blick
1K++Hochviskos++
2K++Gefüllt++
Atmosphäre++Abrasiv++
Vakuum++Kontinuierlich
Flüssig++Standzeit++
Wichtigste Funktionen
  • Gleichzeitiges Ausdrücken der Kolben durch gemeinsame Hubmechanik
  • Einzeldüsenansteuerung ermöglicht wechselnde Bestückung der Werkstückträger
  • Sensorische Überwachung der Ein- und Auslassventile sowie der Zylinderbefüllung für jeden Einzeldosierer
  • Temperierung des Materials durch Mischrohrheizung (optional)

Weitere Informationen erhalten Sie hier. Schreiben Sie oder rufen Sie an!

Telefon+49 9445 9564 0