Kleinmengen- und Mikrodosierer Dos PMU

Berührungslos – piezobetrieben kleinste Mengen dosieren

Werden höhere Dosierfrequenzen bei der Kleinstmengendosierung benötigt, oder reicht die Kraft des elektropneumatisch angetriebenen Stößels nicht aus, bietet sich das Dosiersystem Dos PMU an. Es bietet wie die Systeme Dos Dot und Dos Jet sehr hohe Dosiergenauigkeiten und -geschwindigkeiten. Das Öffnungs- und Schließverhalten des Ventils wird hier jedoch piezoelektrisch geregelt. Das Plug & Play-Prinzip ermöglicht Anwendern kurze Rüstzeiten. Bei schwer zu verarbeitenden Medien kann der piezoelektrisch angetriebene Stößel seine Stärken ausspielen. Durch die höher erzeugbaren Kräfte können auch Medien verarbeitet werden, bei denen elektropneumatische Stößelantriebe an ihre Grenzen stoßen. Weiter sind dadurch auch sehr hohe Schussfrequenzen möglich.

Ihre Vorteile
  • Kurze Rüstzeiten dank Plug-and-Play-Prinzip
  • Hoher Bauteildurchsatz durch Dosierfrequenzen von bis zu 3.000 Hz
  • Verarbeitung von hochviskosen und gefüllten Materialien möglich
Auf einen Blick
1K++Hochviskos++
2KGefüllt+
Atmosphäre++Abrasiv++
VakuumKontinuierlich(+)
Flüssig++Standzeit++
Wichtigste Funktionen
  • Dreidimensionaler, berührungsloser Materialauftrag
  • Tropfentopographie flexibel anpassbar
Typische Einsatzbereiche
Wissenswertes zur Verfahrenstechnik

Das Dos PMU-Dosiersystem arbeitet berührungslos, das heißt das Medium wird hier mittels eines Impulses schlagartig verdrängt, aus der Düse geschossen und so über eine Distanz von in der Regel einigen Zehntelmillimetern bis hin zu wenigen Millimetern auf das Bauteil aufgetragen. Die Dosierfrequenz wird über den Ventilstößel realisiert. Über die mechanische Kopplung wird die Bewegung des Ventilstößels auf den Stößel übertragen. Das Vergussmedium tritt über den Fluidikanschluss ein und wird mittels der Düseneinheit ausdosiert. Die Überwachung bzw. die Einstellung des „Needle Lift“ erfolgt über den Hall-Sensor mittels eines Magneten am oberen Stößelende.

Fragen zum Dos PMU sind kein Problem. Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Telefon+49 9445 9564 0